- Sind meine Materialien für die Laserbearbeitung geeignet?

- Ist die Bauteilgeometrie geeignet?

- Welche Änderungen am Bauteil und / oder Material muß ich vornehmen?

- Wer hilft bei der Prozeßentwicklung?

- Welchen Lasertyp muß ich verwenden, welche Wellenlänge benötige ich?

- Mit welchen Kosten muß ich rechnen?


Diese Fragen müssen sich alle Anwender bzw. potentiellen Anwender stellen, die sich mit dem Gedanken tragen, die Lasertechnik einzusetzen.
Da es zur Zeit wenig kompetente Informationsquellen gibt, wurde zu diesem Zweck die Arbeitsgemeinschaft Laser und Kunststoff Anwendungen gegründet.